Praktische Wickeltaschen, Wickelrucksäcke und Verpflegungstasche

Wickeltasche für Dein Baby – Was muss rein?

In den ersten Monaten mit Deinem Baby musst Du Dich erstmal daran gewöhnen, bei jedem Ausflug die Verpflegungstasche für zwei Personen zu packen. Eine praktische Wickeltasche oder Wickelrucksack bietet Dir genug Stauraum für Windeln, Babyflasche, Spucktücher, Spielzeug und Co., damit Du unterwegs immer ausreichend ausgestattet bist und es Dein Baby an nichts fehlt. Eine Faltbare Wickelauflage sorgt für Flexibilität egal wo Du bist.

Der Vorteil einer Wickeltasche oder eines Wickelrucksacks sind die praktische Aufteilung der Innenfächer, so sind in den Wickeltaschen feste Staufächer und Du merkst schnell, ob noch etwas für unterwegs fehlt. 
 

Wie wird eine Wickeltasche oder Wickelrucksack gepackt?

Das Kind benötigt eine neue Windel. Was wenn Dein Baby Hunger bekommt oder aus anderen Gründen aufbrausend wird? Unterwegs mit dem Baby sollte man auf alles vorbereitet sein. Eine vorausschauend gepackte Wickeltasche ist ein sehr guter Anfang. 
 

Hier ein Vorschlag zum Packen der Wickeltasche

in die Innentasche: in die Außenfächer:
Schnuller Babyflasche
Feuchttücher Breigläser/ Breilöffel
Pflegeprodukte Lätzchen
Wickelauflage Spucktücher
Windeln Babykleidung
 

Wie groß sollte die Wickeltasche sein?

Wie groß eine Wickeltasche sein soll, hängt ganz individuell von Deinen Bedürfnissen ab. Neugeborene benötigen viel mehr Utensilien wie Kleinkinder. Während Dein Baby noch Spucktücher, Babyflasche und eventuell Milchpulver benötigt, genügt es für größere Kinder Wechselkleidung, Feuchttücher und Mullwindeln einzupacken. Das Lieblings-Kuscheltier und Spielzeug darf dabei auch nicht fehlen.

Tipp: Überlege Dir vor dem Kauf einer Wickeltasche was Du alles für einen Ausflug einpacken würdest und schaue ob Deine favorisierte Wickeltasche genügend Innen- & Außenfächer dafür bietet.